WIR. GÄRTNERN.
 

Aktuelle Informationen / Aushänge



Allgemeine Hinweise

Öffnungszeiten

Von März bis Oktober sind die Wege von 9 bis 18 Uhr für die Öffentlichkeit frei zugänglich, im übrigen Zeitraum nur an den Wochenenden von 9 bis 16 Uhr. Darüber hinaus sind die Tore bitte abzuschließen.

Winterdienst

Kein Streu- bzw. Winterdienst innerhalb der Anlage des Kleingärtnervereins! Begehen auf eigene Gefahr!

Ruhezeiten

Ruhestörende Arbeiten sind werktags von 20 bis 7 Uhr des Folgetages, sowie sonn- und feiertags bis 8 Uhr und ab 13 Uhr unzulässig. Zusätzlich wird eine Mittagsruhe zwischen 13 und 15 Uhr empfohlen.

Radfahrer, u. a.

Bitte absteigen! Lediglich Kindern bis 10 Jahren ist es gestattet, innerhalb der Anlage Rad zu fahren.

Polizeirevier Dresden-Süd

Tel.: 0351- 2866-0


Unsere Ziele ...

Jedes Gartenjahr muss geplant sein, damit es vorangeht.
Alle Termine können bei Bedarf durch den Vorstand angepasst oder
einzelne Termine ergänzt oder gestrichen werden.
Die Änderungen inkl. Info ergehen rechtzeitig.

Folgendes haben wir vor:


Darstellung der nachfolgenden Termine & Arbeitseinsatze als Jahresübersicht.

Kalender-Export - Termine & Arbeitseinsätze
Kalender-Export - Vorstand

Mit Hilfe der iCalendar-Feeds können Sie die Termine in andere Kalender wie z. B. Microsoft Outlook, Google-Kalender, Thunderbird oder Apple iCal importieren.

Termine & Arbeitseinsätze


Jahreshauptversammlung 2022

Datum:22.04.2022

Im Vereinshaus der Siedlung „An der Windmühle“ Dresden-Niedersedlitz e. V., Antonin-Dvorak-Straße 8, 01257 Dresden.
Themen gemäß Tagesordnung inkl. Beschlussvorlagen, Geschäftsbericht des Vorstandes, Finanzbericht des Schatzmeisters, Haushaltsplanentwurf.



Zurück zur Übersicht


  • Die Aktion "Gemeinsam im Generations- & Gemeinschaftsgarten" findet zwischen März und Oktober regelmäßig dienstags ab 10:15 Uhr auf der Parzelle 28 statt.  Starttermin: 15.03.2022.


Siedlergemeinschaft Termine

Keine Einträge vorhanden.



Weitere Termine der Siedlergemeinschaft der Windmühlensiedlung.

Namensgeber der Siedlung ist eine um 1825 erbaute und in 1894 abgebrannte holländische Windmühle, ähnlich dem Logo der Siedlung "An der Windmühle" Dresden-Niedersedlitz e. V., allerdings mit 5 Flügeln. Die Windmühlensiedlung wurde 1937 gegründet. Die Bewohner der Siedlung sind gut organisiert und in engem Kontakt mit unserem Kleingartenverein.