WIR. GÄRTNERN.
 

Aktuelle Informationen / Aushänge

Allgemeine Hinweise

Öffnungszeiten

Von April bis September sind die Wege an den Wochenenden von 9 bis 18 Uhr für die Öffentlichkeit offen zu halten, an den Wochenenden im Winter bis 16 Uhr. Darüber hinaus sind die Tore bitte abzuschließen.

Wege

Die Nutzung der Wege erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr! Der Verein kommt für Schäden im Zusammenhang mit der Wegenutzung nicht auf.

Winterdienst

Kein Streu- bzw. Winterdienst innerhalb der Anlage des Kleingärtnervereins! Begehen auf eigene Gefahr!

Ruhezeiten

Ruhestörende Arbeiten sind werktags von 20 bis 7 Uhr des Folgetages, sowie sonn- und feiertagsbis 8 Uhr und ab 13 Uhr unzulässig. Zusätzlich wird eine Mittagsruhe zwischen 13 und 15 Uhr empfohlen.

Radfahrer, u. a.

Bitte absteigen! Lediglich Kindern bis 10 Jahren ist es gestattet, innerhalb der Anlage Rad zu fahren.

Polizeirevier Dresden-Süd

Tel.: 0351- 2866-0


Unsere Ziele ...

Jedes Gartenjahr muss geplant sein, damit es vorangeht.

Folgendes haben wir vor:


Arbeitseinsätze 2020

Frühjahrsputz:

-

Entfallen.

Aktion "Sauber ist Schöner":

-

Entfallen.

Aktion "Generations- & Gemeinschaftsgarten":

13. Juni 2020
23. Juni 2020
30. Juni 2020

dienstags ab 10:15 Uhr

durchgeführt
durchgeführt
durchgeführt

Neu!

Aktion "Wegebau":

-

Entfallen. Neuer Termin in Planung.

Herbstputz:

25. und 26. September 2020

durchgeführt

Termine 2020

WasserANstellung:

4. bis 5. April 2020

durchgeführt

WasserABstellung:

31. Oktober 2020


Jahreshauptversammlung:

18. September 2020

durchgeführt

Kartoffel-Erntedank-Fest:

26. September 2020

durchgeführt

AG Satzungsänderung

26. November 2020, 18:30 Uhr, Siedlerheim

Neu!

Erweiterte Vorstandssitzung:

4. Dezember 2020, 17 Uhr, Siedlerheim

Neuer Termin!

Termine 2021

... in Planung ...


Siedlergemeinschaft Termine 2020

Walpurgisfeuer:

30. April 2020

Entfallen.

Kinder- und Siedlerfest:

25. und 26. September 2020

Entfallen.

Halloweenfeuer:

30. Oktober 2020

Entfällt.


Weitere Termine der Siedlergemeinschaft der Windmühlensiedlung.

Namensgeber der Siedlung ist eine um 1825 erbaute und in 1894 abgebrannte holländische Windmühle, ähnlich dem Logo der Siedlung "An der Windmühle" Dresden-Niedersedlitz e. V., allerdings mit 5 Flügeln.